Junggesellencorporation von 1648 zu Burgdorf
Junggesellencorporation von 1648 zu Burgdorf

Willkommen

vor 368 Jahren wurde die Junggesellen- Corporation von 1648 zu Burgdorf gegründet. Auf den nun nachfolgenden Seiten möchten    wir Ihnen etwas über unsere Geschichte erzählen, unsere Aktivitäten ein wenig näher bringen und aufzeigen, wie wir unser Vereinsleben gestalten. Das unser Corps mittlerweile ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens der Stadt Burgdorf geworden ist, zeigt nicht nur die Tatsache, dass wir der älteste, teilnehmende Verein  auf dem jährlich stattfinden Stadtfest "Oktobermarkt" sind, sondern auch die Sympathie der Burgdorfer Bürger, die uns beim alljährlichen Volks- und Schützenfest entgegen gebracht wird. Zu unseren Privilegien zählen in erster Linie Kameradschaft, Geselligkeit und einige Traditionen, zu denen Sie etwas auf den nachfolgenden Seiten erfahren werden.

Auch die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und der daraus schon teilweise resultierenden Freundschaften werden bei uns sehr gepflegt. So, nun erst einmal genug der langen Vorrede.                 Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf den nachfolgenden Seiten.

Natürlich können Sie uns auch Live erleben. Einmal in der Woche,   und zwar jeden Mittwochabend, um 20.00 Uhr, treffen wir uns im Schützenheim, An der Bleiche, 31303 Burgdorf, zum Schießstammtisch. Für Tipps und Anregungen sind wir sehr dankbar, denn nobody is perfect. Setzen Sie sich doch bitte bei Fragen per   E-Mail mit uns in Verbindung oder rufen Sie einfach eine der genannten Kontaktadressen an, da werden Sie geholfen!

 

Wenn Ihnen unsere Seiten gefallen haben würden wir uns auch sehr über einen Eintrag in unserem Gästebuch freuen !

Aktuelles

Auf den nächsten Seiten  erfahren Sie näheres über      unser Vereinsleben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Fritsch